Freitag, 30. August 2013

Wir testen die Duschnummer 70

Heute gibt es endlich unseren ersten Produkttest.
Vor knapp einer Woche ist Dank www.Der-Beauty-Blog.de & www.BeautyTesterin.de der Duschschaum bei uns eingetroffen und wurde ab dann fleißig und mit viel Freude getestet.


Hier eine kurze Beschreibung des Herstellers
Moderne Gestaltung, innovative Verpackung, knallig-bunte Farben, frische und eigenständige Düfte sowie der pflegende Duschschaum sind die Kernelemente der DUSCHNUMMER. Mit diesem Markenkonzept richtet sich DUSCHNUMMER an alle  aufgeschlossenen Individualisten, welche mehr vom Duschen erwarten! Nicht nur die Gestaltung geht völlig neue und eigene Wege, auch die Verpackung ist in Europa innovativ im Segment der Kosmetik. Das neue Packmittel VCAN – die Aerosolverpackung aus PET – verleiht deiner DUSCHNUMMER ein eigenständiges Auftreten. Es gibt dir die Möglichkeit in die Verpackung einzusehen und einen Blick auf den Inhalt zu werfen. Das klare Design mit den zentral angeordneten Zahlen ist das Erkennungsmerkmal – macht neugierig, und lädt dich auf eine Entdeckungsreise ein. Deine fein-cremige Schaumdusche ist in vielfältigen Sorten erhältlich und macht Duschen zu einem ganz besonderen Highlight!




Zum Testen bekamen wir eine Dose von Duschnummer 70 – Pink Lemon und das sagt der Hersteller über dieses Produkt:
The seventies - Bunt und intensiv. Erlebe das Flair der wilden Siebziger mit Plateauschuhen und Discokugel. Spüre das Flimmern auf 
Haut & Haar und das Discofever kann beginnen! Gönne dir die Frischebombe aus dem fruchtigen Duft von Limonen und Cranberries unserer DUSCHNUMMER 70.






Erhältlich sind die Produkte z.b bei Globus, Jawoll, Edeka, Budni, Marktkauf. Der Preis liegt bei 2,95€ für 150ml

(Quelle www.Duschnummer.de)


Hier nun unsere Erfahrungen:




Die Idee eines Duschschaums finden wir sehr interessant und auch super umgesetzt.  Die Flasche sieht sehr stylisch aus. Der Schaum ist sehr gut dosierbar. Man kennt diese Sprühdosen ja schon von Haar- oder Rasierschaum. Die Anwendung hier ist sehr ähnlich.










Die Flüssigkeit in der Plastikflasche hat eine richtig schöne, intensive, pinke Färbung.










Wenn man diese Flüssigkeit heraussprüht wird sie sofort zu einem dichten, sehr weichen, leicht rosafarbenem Schaum, der sich auf der Haut sehr schön anfühlt und sich auch wirklich gut verteilen lässt.





Auch der Geruch ist am Anfang noch sehr schön intensiv und fruchtig. Wir waren wirklich begeistert von dem Produkt.
Der  Schaum war in den ersten Tagen sehr verträglich auf empfindlicher Haut.
Leider mussten wir feststellen, dass der Schaum mittlerweile, nach gut 7 Tagen, aus welchen Gründen auch immer nicht mehr so verträglich ist. Auf empfindlicher Haut kam es zu Rötungen und zu Juckreiz. Auch hat sich der Geruch irgendwie verändert und erinnert jetzt an Furchtsaft, der zu lange offen war und schlecht wird/ist. Irgendwie leicht säuerlich, was wirklich sehr schade ist. Woran das liegt können wir uns nicht erklären. Vielleicht haben wir ein sogenanntes „Montagsprodukt“ erwischt oder irgendwas in der Aufbewahrung falsch gemacht, wir wissen es nicht, denn 6 Tage ging es wirklich gut  und wir waren sehr begeistert von dem Duschschaum.

Durch die Veränderung von Duft und Verträglichkeit kommt der Duschschaum leider nicht auf die Nachkaufliste, aber vielleicht testen wir einfach noch eine andere Geruchsrichtung der Marke. Es gibt ja noch einiges an Auswahl J

 Ein glitzerndes Danke nochmal an www.Der-Beauty-Blog.de & www.BeautyTesterin.de 
Wir freuen uns schon auf die nächsten Produkttests.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen